Videos zur Baustatik

Baustatik-Videos

Grundlagen zu Berechnungen und Nachweisen

Webinar: Lager und Anschlüsse in Platte und Faltwerk
In diesem knapp einstündigen Webinar, erläutern wir alle Grundlagen zum richtigen Definieren von Lagern und Anschlüssen in der Platte und im Faltwerk.

Diese Elemente haben in ganz unterschiedlichen Themen Einfluss auf die Berechnung. Wir zeigen Ihnen diesen Zusammen bei der Verwendung von Lagern und Anschlüssen:

- mit Mauerwerk
- bei der Berücksichtigung von Fertigteilplatten
- bei Berechnung von Schöck Isokörben als Teil der Konstruktion
webinar-23Video abspielen
Webinar: Lager und Anschlüsse im Rahmen
In diesem einstündigen Webinar lernen Sie alle Grundlagen rund um die Verwendung von Lagern und Anschlüssen im Rahmen.

Folgende Themen werden ausführlich diskutiert:

- Definition von Stabanschlüssen und Lagern sowie deren Wechselwirkung
- Gründe für (nicht gewollte) Instabilitäten und wie Sie diese vermeiden
- Definition und Einsatz von Scherengelenke
- Nachweise für typisierte Anschlüsse im Stahlbau nach EN 1993-1
webinar-21Video abspielen
Webinar: Theorie 2. Ordnung im Faltwerk
In der Aufzeichnung unseres Webinars zum Thema "Theorie 2. Ordnung im Faltwerk" erfahren Sie:

- Wann Berechnungen nach Theorie 2. Ordnung notwendig sind
- Wie Sie Imperfektionen definieren und nutzen
- Wozu Sie nichtlineare Lastfallgruppen benötigen und wie Sie diese einsetzen
- Wie der gegenseitige Ausschluss von Einwirkungen, speziell bei Wind und Imperfektionen funktioniert
webinar-17Video abspielen
Webinar: Nichtlineare Berechnungen im Faltwerk
Diese 45 minütige Webinar baut auf das Webinar 'Schnittgrößen im Faltwerk' auf.

Darauf aufbauend zeigen wir Ihnen weitere Grundlagen zu nichtlinearen Lastfallgruppen und nichtlinearen Einhüllenden. Darüber hinaus erhalten Sie praxisnahe Beispiele für die Notwendigkeit von nichtlinearen Berechnungen und deren Durchführung.

Die angesprochenen Themen beinhalten:

- Beispiele zur Berücksichtigung von Zugstäben
- Beispiele zum Ausfall von Lagerungen
- Beispiele zum Bettungsausfall
- Beispiele zur Berechnungen nach Theorie 2. Ordnung
webinar-15Video abspielen
Webinar: Schnittgrößen im Faltwerk
In diesem Webinar erfahren Sie, wie einfach Sie die Schnittgrößen aus Lastfällen und Lastfallüberlagerungen ermitteln und anzeigen lassen können.

Die Baustatik verfügt auch über die Möglichkeit, in vielen Fällen eine automatische Überlagerung zu verwenden: Das ist besser als eine manuelle Methode, da Sie damit deutlich zeitsparender arbeiten können.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese automatische Überlagerung verwenden und wie Sie sich die Details zu den Ergebnissen aus einer Überlagerung anzeigen lassen können.
webinar-13Video abspielen
Webinar: Mauerwerksnachweis in der Baustatik
In der Baustatik sind verschiedene Varianten des Mauerwerksnachweises möglich.

Neben einem einfach zu bedienenden eigenständigen Nachweis, bei dem alle relevanten Daten manuell eingegeben werden können, gibt es auch die integrierte Variante, bei der alle benötigen Daten aus einem Gesamtsystem entnommen werden, was für den Arbeitsablauf natürlich besser ist.

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen beide Spielarten des Mauerwerksnachweises.
webinar-8Video abspielen
Grundlagen zur automatischen Überlagerung
Die Bemessung wird im Allgemeinen auf Basis einer Überlagerung von Lastfällen durchgeführt. In vielen Fällen können Sie bei der Baustatik einfach die automatisch erzeugte lineare Überlagerungsregel verwenden. Dieses Video erklärt, wie Sie sich diese automatische Regel anzeigen lassen können und wie Sie eine gleichartige Regel sowohl automatisch als auch manuell selbst anlegen können.
ueberlagerungVideo abspielen
Erdbeben-Nachweise in der Baustatik
Die Baustatik kann die Bemessung für Erdbeben nach dem vereinfachten Antwortspektrumverfahren gemäß DIN 4149 durchführen. Dafür enthält sie einen Generator, die die benötigten Ersatzerdbebenlasten auf Basis eines vorhandenen Gebäudes und seiner Belastung erzeugt.

Dieses Video zeigt, was Sie für den Erdbeben-Nachweis tun müssen.
erdbebenVideo abspielen
So bemessen Sie eine Stütze in der Baustatik
In der Baustatik können Sie Stützen nicht nur nachweisen, sondern auch bemessen lassen. Das geht sowohl für Holz- als auch für Stahlstützen. (Für Stahlbetonstützen gibt es zur Zeit nur den Nachweis, aber keine Bemessung.). Wie das mit der Bemessung funktioniert, das zeigt dieses Video.
stuetze-bemessenVideo abspielen
Durchstanznachweise im System
In räumlichen Modellen der Baustatik, also zum Beispiel in einem Faltwerk, können die Durchstanznachweise auch innerhalb des Systems geführt werden. Dieses Video zeigt wie das geht.
stanzen-im-system-2Video abspielen
So führt man einen Durchstanznachweis
In der Baustatik können Sie in mehreren Fällen Durchstanznachweise führen. Dieses Video zeigt, wie Sie dabei vorgehen müssen.
durchstanznachweisVideo abspielen
Eigenständiger Mauerwerksnachweis
Der Mauerwerksnachweis kann auch ohne die Verwendung eines Faltwerkselementes geführt werden. Das Beispiel zeigt einen Nachweis für eine normle Wand und für eine Kellerwand als eigenständigen Nachweis.
mauerwerksnachweis-eigenstaendigVideo abspielen
Mauerwerksnachweis für Mauerpfeiler
Die für die Schnittkraftermittlung zu verwendende Position kann im integrierten Nachweis frei ausgewählt werden. So wie in diesem Beispiel eines Nachweises für einen Fenstersturz.
mauerwerksnachweis-fuer-fenstersVideo abspielen
Mauerwerksnachweis für Kellerwand
Das Beispielvideo zeigt einen integrierten Mauerwerksnachweis für eine Kellerwand in einerm Faltwerk.
mauerwerksnachweis-fuer-kellerwaVideo abspielen
Mauerwerksnachweis für komplette Wand
Das Video zeigt ein Beispiel für einen Mauerwerksnachweis für eine komplette Wand als in ein Faltwerk integrierten Nachweis.
mauerwerksnachweis-fuer-komplettVideo abspielen